ZU DEN KURSEN!

Buchführen-lernen - Buchungssätze mit Kassenkonto

Kursangebot | Buchführen-lernen | Buchungssätze mit Kassenkonto

Buchführen-lernen

Buchungssätze mit Kassenkonto

Im Kapitel A Lektion 8 haben Sie gelernt, wie man ein Kassenbuch handschriftlich führt. An dieser Stelle werden Sie erfahren, wie Sie das Kassenbuch zu Buchungssätzen unter Anbindung des Kassenkontos (anstatt des Verrechnungskontos EÜR) umwandeln.

image

Auf Basis des Kassenbuchs für den Monat März entstehen folgende Buchungssätze:

02.03.2015 (Betriebsausgabe, Minderung der Kasse im Haben)

SollkontoHabenkonto
Porto17,40Kasse17,40

07.03.2015 (Betriebsausgabe, Minderung der Kasse im Haben)

SollkontoHabenkonto
Lfd. Kfz-Kosten (Tanken)
Vorsteuer 19%
72,18
13,72
Kasse85,90

19.03.2015 (Betriebseinnahme, Mehrung der Kasse im Soll)

SollkontoHabenkonto
Kasse350,00Erlöse Warenverkauf
Umsatzsteuer 19%
294,12
55,88

22.03.2015 (Betriebsausgabe, Minderung der Kasse im Haben)

SollkontoHabenkonto
Einkauf RHB
Vorsteuer 19%
63,03
11,97
Kasse75,00

Wechselt das Geld das Finanzkonto (von Bank zur Kasse oder umgekehrt), wird für den Fall ein Zwischenkonto „Geldtransit“ benötigt. Eine direkte Buchungen „Bank an Kasse“ mit dem Datum 25.03.15 darf nicht vorgenommen werden. Am 25.03.2015 liegen Ihnen die Kontoauszüge der Bank noch nicht vor („Keine Buchung ohne Beleg!“). Außerdem könnte es sein, dass die 1.000 € nicht am 25.03., sondern erst am 28.03. auf das Bankkonto eingezahlt werden („Korrektes Datum gehört zu einer ordnungsgemäßen Aufzeichnung und folglich Buchung!“)

25.03.2015 (keine Betriebsausgabe ! Minderung der Kasse im Haben)

SollkontoHabenkonto
Geldtransit1.000,00Kasse1.000,00

Das T-Konto „Kasse“ sieht samt AB (als Vortrag vom Vormonat) nach allen Buchungen so aus:

SKasseH
Vortrag Vormonat850,0002.03.17,40
19.03.350,0007.03.85,90
  22.03.75,00
  25.03.1.000,00

Wird das T-Konto „Kasse“ durch Summen- und Saldenbildung abgeschlossen (Lektion 24), ergeben sich dabei folgende Werte:

SKasseH
Vortrag Vormonat850,0002.03.17,40
19.03.350,0007.03.85,90
Saldo = Endbestand21,7022.03.75,00
  25.03.1.000,00
Summe1.178,30Summe1.178,30

Der errechnete Endbestand von 21,70 € entspricht dem Betrag des Saldos aus dem manuell geführten Kassenbuch. Im Monat April hat das T-Konto „Kasse“ einen Vortrag Vormonat in der gleichen Höhe und das Buchen der Mehrungen im Soll und Minderungen im Haben geht weiter.

SKasseH
Vortrag Vormonat21,70  
Mehrungen Minderungen 
Endbestand