Jetzt neu: Steuerrecht online lernen auf steuerkurse.de!
ZU DEN KURSEN!

Buchführen-lernen - Einfache Buchführung mit Hilfe einer Software

Kursangebot | Buchführen-lernen | Einfache Buchführung mit Hilfe einer Software

Buchführen-lernen

Einfache Buchführung mit Hilfe einer Software

Die wichtigsten Vorteile aus der Anwendung einer Buchführungssoftware sind:

  • prinzipielle Einhaltung der Grundsätze der ordnungsmäßigen Buchführung
  • automatische Erstellung der USt-Voranmeldungen inkl. elektronische Übermittlung an das Finanzamt
  • automatische Erstellung der Anlage EÜR inkl. elektronische Übermittlung an das Finanzamt
  • vielfältige Auswertungsmöglichkeiten (z.B. betriebswirtschaftliche Auswertung)

Um Ihnen die Zusammenhänge zwischen der EÜR und einer Buchführungssoftware universell zu erklären, spreche ich ab jetzt nicht mehr  von der  „Aufzeichnung der Geschäftsvorfälle“ sondern vom „Buchen der Geschäftsvorfälle“. Mit Hilfe einer Buchführungssoftware werden die Geschäftsvorfälle gebucht.

Die einzelnen Programme unterscheiden sich in der Bedienung voneinander, eines haben sie jedoch gemeinsam. Sie beruhen alle auf der fast 700-jährigen Logik der doppelten Buchführung, die auch in der einfachen Buchführung (EÜR) ihre Anwendung findet, und  sie benutzen alle die sog. Systematik der T-Konten.

Um mehr über T-Konten und ihre Logik zu erfahren, lesen Sie in der Lektion 22 weiter.